Rechtsschutzversicherung München

Im Leben kann es schnell zu rechtlichen Auseinandersetzungen geben oder Sie kommen in Situationen in denen Sie von Ihrem Guten Recht gebrauch machen wollen oder müssen. Das kann in verschiedenen Bereichen der Fall sein. Ob das nun der Stress mit dem Arbeitgeber ist, weil Sie vielleicht ungerechtfertigter Weise abgemahnt wurden oder die Schuldfrage nach einem KFZ-Unfall. Bei all diesen Situationen ist eine Rechtsschutzversicherung unentbehrlich.

Auf der rechten Seite haben wir Ihnen mögliche Bausteine dargestellt.

Wann brauche ich eine Rechtsschutzversicherung bei privaten Angelegenheiten?

Ein Beispiel: Die Mutter von Herrn Y ist gestorben. Sie vererbt ein Haus auf dem eine hohe Grundschuld eingetragen ist. Herr Y überlegt nun, welche Folgen die Annahme des Erbes nach sich zieht oder ob er das Erbe lieber ablehnen soll. Eine Rechtsschutzversicherung übernimmt für die anwaltliche Beratung die Kosten.

Warum brauche ich eine Rechtsschutzversicherung bei Verkehrsangelegenheiten?

Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht, ein Beispiel: Sie kaufen ein Auto, welches versteckte Mängel aufweist. Der Verkäufer oder das Autohaus stellen sich quer in Sachen Garantie. Jetzt brauchen Sie einen Anwalt. Eine entsprechende Versicherung übernimmt hier die Kosten für einen Anwalt.

Rechtsschutz bei Ordnungswidrigkeiten, ein Beispiel: Sie wurden bei den zahlreichen Blitzer in München geblitzt und Sie bekommen einen Bußgeldbescheid. Womöglich ist Ihr Führerschein in Gefahr oder es drohen hohe Bußgelder. Mit einem Anwalt können Sie ggf. Schlimmeres vermeiden.

Rechtsschutz für Schadenersatzansprüche, ein Beispiel: Sie hatten einen Unfall, tragen eine Verletzung davon. Jetzt wollen Sie Schmerzensgeld nach dem Autounfall erstreiten. Hier unterstützt sie eine Versicherung bei der Einforderung Ihrer Rechte.

Straf-Rechtsschutz, ein Beispiel: Sie übersehen an einer Kreuzung einen Radfahrer und kollidieren mit Ihm. Jetzt wird vermutlich strafrechtlich gegen Sie vorgegangen. Spätestens da brauchen Sie einen Anwalt, der Geld kostet. Eine Versicherung hilft Ihnen dabei, dann Schaden zu begrenzen.

Warum brauche ich eine Rechtsschutzversicherung für Haus- und Wohnungsrecht?

Mieterschutz, ein Beispiel: Der Vermieter verklagt Sie, weil Sie in Ihrer schönen Münchner Vorstadtwohnung gerne auf dem Balkon Grillen. Der Vermieter fürchtet wegen dem Ruß um seine Fassade. Sich selber vor Gericht verteidigen ist sicher nicht der richtige Weg. Also, ab zum Anwalt. Mit einer Rechtsschutzversicherung alles kein Problem.

Schutz als Hausbesitzer, ein Beispiel: Sie streiten um Grundbuchfragen, z.B. wegen der Löschung einer Hypothek. Im Premium-Tarif auch für die Vermietung einer Eigentumswohnung.

 

Rechtschutzversicherung München

Kontaktieren Sie uns.