Altersvorsorge Angestellte im Öffentlichen Dienst

Als Ergänzung zur gesetzlichen Altersversorgung erhalten Angestellte im Öffentlichen Dienst eine Zusatzversorgung. Allerdings reichen diese Leistungen im Alter meist nicht aus, um Ihren Bedarf vollständig zu decken. Daher ist eine private Zusatzversorgung unerlässlich, um Ihre finanzielle Versorgung im Alter sicherzustellen. Überlassen Sie nichts dem Zufall, sondern lassen Sie sich Ihre finanzielle Lücke bei Renteneintritt mit Plan 360 Grad aufzeigen.

 

Möglichkeiten der Altersvorsorge für Beamte

 

Riester-Rente öffentlicher Dienst

Als erstes wollen wir Ihnen hier die Riester-Rente für Beamte vorstellen. Basierend auf dem Versorgungsänderungsgesetz von 2001 bekommen auch Staatsdiener die volle staatliche Förderung. Die Zulagen vom Staat sind großzügig bemessen: Bis zu 154 Euro Zulage erhält ein Beamter bei seiner Einzahlung. Wenn Sie Kinder haben wird Ihnen pro Kind 185 Euro zugesprochen. Wenn Ihr Kind nach dem 1. Januar 2008 geboren ist, sogar 300 Euro.

Basisrente öffentlicher Dienst

Als zweite Möglichkeit bietet sich die Basisrente. Auch sie ist steuerlich gefördert. Ledige können bis zu 20.000 Euro pro Jahr in die Basisrente einzahlen. Bei Verheiratetem sind sogar 40.000 Euro möglich.

Private Rentenversicherung öffentlicher Dienst

Die dritte Chance einer Altersvorsorge haben Mitarbeiter des Staates in der private Rentenversicherung. Hierbei sind flexible Einzahlungen möglich. Je nach Risikobereitschaft oder Mentalität ist die Investition dabei klassisch konservativ oder fondgebunden möglich. Bei der privaten Rentenversicherung können Sie einen felxiblen Auszahlungszeitpunkt festlegen. Dies biete Ihnen die Möglichkeit, den Auszahlungszeitpunkt ggf. schon vor das Erreichen des Rentenalters zu legen.

Rechtsschutzversicherung München

Im Leben kann es schnell zu rechtlichen Auseinandersetzungen geben oder Sie kommen in Situationen in denen Sie von Ihrem Guten Recht gebrauch machen wollen oder müssen. Das kann in verschiedenen Bereichen der Fall sein. Ob das nun der Stress mit dem Arbeitgeber ist, weil Sie vielleicht ungerechtfertigter Weise abgemahnt wurden oder die Schuldfrage nach einem KFZ-Unfall. Bei all diesen Situationen ist eine Rechtsschutzversicherung unentbehrlich.

Auf der rechten Seite haben wir Ihnen mögliche Bausteine dargestellt.

Wann brauche ich eine Rechtsschutzversicherung bei privaten Angelegenheiten?

Ein Beispiel: Die Mutter von Herrn Y ist gestorben. Sie vererbt ein Haus auf dem eine hohe Grundschuld eingetragen ist. Herr Y überlegt nun, welche Folgen die Annahme des Erbes nach sich zieht oder ob er das Erbe lieber ablehnen soll. Eine Rechtsschutzversicherung übernimmt für die anwaltliche Beratung die Kosten.

Warum brauche ich eine Rechtsschutzversicherung bei Verkehrsangelegenheiten?

Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht, ein Beispiel: Sie kaufen ein Auto, welches versteckte Mängel aufweist. Der Verkäufer oder das Autohaus stellen sich quer in Sachen Garantie. Jetzt brauchen Sie einen Anwalt. Eine entsprechende Versicherung übernimmt hier die Kosten für einen Anwalt.

Rechtsschutz bei Ordnungswidrigkeiten, ein Beispiel: Sie wurden bei den zahlreichen Blitzer in München geblitzt und Sie bekommen einen Bußgeldbescheid. Womöglich ist Ihr Führerschein in Gefahr oder es drohen hohe Bußgelder. Mit einem Anwalt können Sie ggf. Schlimmeres vermeiden.

Rechtsschutz für Schadenersatzansprüche, ein Beispiel: Sie hatten einen Unfall, tragen eine Verletzung davon. Jetzt wollen Sie Schmerzensgeld nach dem Autounfall erstreiten. Hier unterstützt sie eine Versicherung bei der Einforderung Ihrer Rechte.

Straf-Rechtsschutz, ein Beispiel: Sie übersehen an einer Kreuzung einen Radfahrer und kollidieren mit Ihm. Jetzt wird vermutlich strafrechtlich gegen Sie vorgegangen. Spätestens da brauchen Sie einen Anwalt, der Geld kostet. Eine Versicherung hilft Ihnen dabei, dann Schaden zu begrenzen.

Warum brauche ich eine Rechtsschutzversicherung für Haus- und Wohnungsrecht?

Mieterschutz, ein Beispiel: Der Vermieter verklagt Sie, weil Sie in Ihrer schönen Münchner Vorstadtwohnung gerne auf dem Balkon Grillen. Der Vermieter fürchtet wegen dem Ruß um seine Fassade. Sich selber vor Gericht verteidigen ist sicher nicht der richtige Weg. Also, ab zum Anwalt. Mit einer Rechtsschutzversicherung alles kein Problem.

Schutz als Hausbesitzer, ein Beispiel: Sie streiten um Grundbuchfragen, z.B. wegen der Löschung einer Hypothek. Im Premium-Tarif auch für die Vermietung einer Eigentumswohnung.

 

Rechtschutzversicherung München

Kontaktieren Sie uns.

Eine Wohngebäudeversicherung ist zwingend für Haus­besitzer. Ein Haus kann abbrennen oder durch schweren Sturm oder geplatzte Rohrleitungen schwer beschädigt werden. Dies kann einen Eigentümer unvorhergesehen treffen und finanziell in den Ruin treiben. Der perfekte Schutz: eine Wohn­gebäude­versicherung.
 

Wiederaufbau zu aktuellen Baupreisen

 
Die Versicherungsgesell­schaft zahlt dem Versicherten nach einem Totalschaden immer den Wieder­aufbau des Gebäudes zu den aktuellen Baupreisen. Dies nennt sich gleitende Neuwertversicherung. Ausschlaggebend für die Kosten einer solchen Versicherung ist der Wert des Hauses und ob ein Vetrag mit einem teuren oder günstigen Versicherer abgeschlossen wird. Wir helfen Ihnen, den richtigen Versicherer für Ihr Eigentum in München zu finden.
 

Feuerschäden

 
Wichtig bei einer Versicherung für Ihr Haus ist sind auch die sogenannten Deckungs­erweiterungen. So sollten in jedem Fall Abbruch- und Aufräum­kosten gedeckt sein. Für die Entsorgung und den Abtransport nach einem Feuerschaden können schnell mehrere tausend Euro anfallen. Läuft bei dem Brand auch noch Heizöl aus, empfiehlt sich die Zusatzleistung, die auch die Entsorgung des verseuchten Bodens übernimmt.
 

Leitungswasser-Schäden

 
Stellen Sie sich vor, Sie sind im Winter verreist. Draußen hat es Minusgrade, Ihre Heizung fällt aus, das Wasser in den Rohren gefriert, die Rohre platzen und Wasser verteilt sich in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung. Eine Wohngebäudeversicherung, in der Leitungswasserschäden inklusive sind, ist in jeder Hinsicht empfehlenswert. Neben Feuer ist Wasser die zweitgrößte Katastrophe, sie sich in ihren vier Wänden einstellen kann.
 

Sturm und Hagel

 
Das Wetter schlägt immer mehr Kapriolen, die Anzahl der Unwetter nehmen in unseren sonst so sicheren Breiten weiter zu. So kann ein Sturm oder Orkan ihr Dach abdecken oder Hagel seine Spure der Verwüstung hinterlassen. Dem entstehenden Schaden sollten Sie vorbeugen. Schlimm genug, wenn ein Unwetter Ihnen Ärger bereitet.
 

Versicherung der Photovoltaikanlage

 
Sie haben eine PV-Anlage auf dem Dach? Diese Wertvolle Investition soll natürlich unbedingt versichert sein. Wir achten für Sie darauf, dass die Anlage in der Wohn­gebäude­versicherung einge­schlossen ist.
 

Versicherung Hochwasser und Erdbeben

 
Wenn Sie von Hochwasser betroffen sind oder Starkregen das Haus beschädigt hat oder ein Erdbeben seine Spuren hinterlassen hat,  hilft die normale Wohn­gebäude­versicherung nicht. Wir empfehlen hierbei den zusätzlichen Abschluss einer Elementarschaden­versicherung.


Highlights:

  • Entschädigung bei Mietausfall
  • Schäden an Zu- und Ableitungsrohren auf dem versicherten Grundstück

Jetzt Wohngebäude versichern.

Kontaktieren Sie uns.

Leistungen Hausratversicherung

 

Stellen Sie sich nur mal einen Einbruch-, Feuer- oder Wasserschaden in der eigenen Wohnung vor. Nicht auszudenken, welchen Schaden das hinterlässt. Gerade dann, wenn Sie nicht vesichert sind. Mit einer auf Ihren Bedarf abgestimmten Hausrat­versicherung brauchen Sie sich über die finanziellen Folgen nach einem versicherten Schaden keine Gedanken mehr machen.

Hausratversicherung Vergleich

 

In der vielzahl der Angebote der Versicherer werden wir die Versicherung für Sie finden, die am besten zu Ihrer Wohnsituation passt. Der Sinn und Zweck der Hausrat­versicherung liegt darin, einzuspringen, wenn Feuer oder Leitungs­wasser, undichte Waschmaschine die Wohnung ruiniert. Sollte bei Ihnen eingebrochen werden ersetzt eine gute Hausratversicherung den Neuwert der gestohlenen Sachen. Zudem sind Schäden durch Umwelteinflüsse wie nach einem Sturm, Hochwasser, Hagel, Blitzschlag, Explosion oder durch einen Raub versichert. Ersetzt wird dann der Neuwert der zerstörten Gegen­stände.

 

Fahr­radversicherung in der Hausrat­versicherung

 

Das geliebte Fahrrad ist gerade in einer Stadt wie München sehr schnell verschwunden. Daher ist es sinnvoll Ihr Fahrrad zu versicherun. Wir suchen den passenden Tarif für Sie raus. Ihr Fahrrad soll ja rund um die Uhr versichert sein.

 

Zusatzleistungen Hausratversicherung

 

Denken Sie bitte auch über Zusatzleistungen nach. Wenn Sie beispielsweise einen Garten besitzen, dann sollen auch Ihre Gartenmöbel oder Ihre Gartengräte sicher sein.


Highlights

 

  • Nicht nur Feuer, sondern auch Sengschäden, z. B. verursacht durch Zigarettenglut
  • Schutz von Handeslware im hauseigenen Arbeitszimmer
  • Fahrraddiebstahl versichert Rund um die Uhr
  • unbegrenzte Versicherungssumme
  • On Tour Deckung (z. B. Einbruchdiebstahl aus KFZ weltweit)

Versichern Sie ihr Hab & Gut

Kontaktieren Sie uns.

... sind Versicherungen, die sich auf Sachwerte beziehen. Der Unterschied zur Personenversicherung ist der, dass ein Versicherungsschutz sich nur auf materielle Dinge bezieht und nicht das Leib und Leben des Versicherungsnehmers als solches Versichert. Beispiel für Sachversicherung: Wenn Sie heute Ihren Hausrat der neuen Wohnung in München versichern wollen, dann ist das eine Sachversicherung. Wir haben für Sie, und die entsprechende Lebenssituation in der Sie sich befinden , garantiert das beste und günstigste Versicherungspaket für Ihr Hab und Gut zur Hand. Wir machen vor Ort in München einen Vergleich aller wichtigen Sachversicherungen.

Jetzt Kontakt aufnehmen.

Ich suche nach einer Hausratversicherung.

, Die Hausratversicherung

Ich suche nach einer KFZ-Versicherung.

, Die KFZ Versicherung

Ich suche eine Haftpflichtversicherung.

, Die private Haftpflichtversicherung