Unfallversicherung München

Unfallversicherung Vergleich

Unkalkulierbare Risiken absichern

Generell gehen wir davon aus, und hoffen, dass Unfälle ohne weitere große Folgen ausgehen. Sollte es Sie dennoch einmal erwischen, dann ist eine Unfallversicherung sinnvoll. Leider gibt es viele Kunden, die eine falsche Unfallversicherung haben oder am Ende gar „überversichert“ sind. Wir bringen Licht in das Thema Unfallversicherung für Privatkunden.

Wir empfehlen besonders, Risiken abzusichern, die nicht kalkulierbar sind und Ihre finanzielle Existenz gefährden können. Das Risiko eines Unfalls fällt gleichsam in beide Kategorien. Denn ein Unfall kann immer und überall passieren und die Folgen daraus können finanziell verheerend sein. Deshalb leistet die private Unfallversicherung weltweit rund um die Uhr hervorragende Dienste.

Krankenkassen übernehmen nur die Kosten für die Behandlung und zahlen bei einer Arbeitsunfähigkeit ein zusätzliches Krankentagegeld. Die Private Unfallversicherung zahlt eine einmalige Invaliditätsleistung und/oder eine lebenslange Unfallrente, wenn Ihre körperliche oder geistige Leistungsfähigkeit in Folge eines Unfalls beeinträchtigt wurde.

Unfallversicherung sinvoll

Teilweise sind Versicherungssummen zu gering, oft sind auch Versicherungen an andere sinnlose Versicherungen gekoppelt. In der Bundesrepublik werden jährlich Milliarden Euro für eine Unfallversicherung ausgegeben. Und das ist KEIN rausgeschmissenes Geld. Wenn man das richtige Produkt hat ist es mehr als sinnvoll sich gegen Unfälle und deren Folgen zu versichern.

Im Alltag hilft eine gesetzliche Unfallversicherung, z.B. durch die Berufsgenossenschaft Ihres Arbeitgebers, nicht genügend aus. Sie ist für Ihren Schutz während der Arbeitszeit zuständig. Was aber, wenn in Ihrer Freizeit, in Ihrem Privatleben etwas passiert? Wer die Folgen eines Unfalls aushalten muss, steht oft vor hohen finanziellen Herausforderungen. Ein Punkt, der wichtig ist für die höhe der Versicherungssumme.

Höhe Versicherungssumme Unfallversicherung

Als Kunde haben Sie es schwer, den Überblick im Markt der verschiedenen Anbieter zu behalten. Das übernehmen ab sofort wir gerne für Sie. Welche Versicherungssumme bei der Unfallversicherung? Welcher Anbieter? Welche Zusatzleistungen? Welcher monatlicher Beitrag für die Unfallversicherung? All das sind Fragen, deren Antworten wir für Sie finden werden.

Versicherungsfall Unfallversicherung

Sollte ein Versicherungsfall eintreten (dazu gehört mitunter auch schon ein Schnitt in den Finger, der Spätfolgen nach sich ziehen könnte) so werden selbst Leistungen anderer Berufsunfähigkeitsversicherungen oder einer gesetzlichen Unfallversicherung nicht angerechnet. So kommen Sie in den Genuß einer zusätzlichen Leistung.

Monatlicher Beitrag Unfallversicherung

Ihr monatlicher Versicherungsbeitrag für die Unfallversicherung richtet sich danach, in welcher Gefahrengruppe Sie von dem Versicherer eingestuft werden. Hierbei zählt der ausgeübte Beruf. Ihre Freizeitgestaltung und Ihre Hobbys in der Freizeit haben üblicherweise KEINE Auswirkung auf den Versicherungsschutz.


Highlights

  • verbesserte Gliedertaxe
  • Einschluss von Knochenbrüchen
  • Reha Management

Ihre Unfallversicherung aus München

Kontaktieren Sie uns.